kultur datenbank

Suche

Ein Projekt von:

VERANSTALTUNGEN KULTURSCHAFFENDE Bildende Künstler Musiker Theaterschaffende Filmschaffende EINRICHTUNGEN VIDEOTHEK DIE KULTURDATENBANK DAS NETZWERK GO MOBILE DATENSCHUTZ HOME
PARTNER NEWS
Industriekultur in NRW
Orte, Veranstaltungen, Links und jetzt neu: die Industriegeschichte der Regionen weiter
 

Suchen
EmpfehlenEmpfehlen
DruckansichtDruckansicht
BearbeitenBearbeiten
carmenmcpherson@...
Carmen McPherson
Bildende Kunst
Carmen McPherson’s Affinität zu architektonischen Bildmotiven ist unverkennbar. Die Sujets werden auseinandergenommen, abstrahiert, vereinfacht, auf Formen und Linien fokussiert, bis die wesentlichen Elemente einen Rhythmus bilden. Die alternativen Phototechniken Gummigrafie & Cyanotypieie verlangsamen und veredeln den Rhythmus – Slow Kunst!

Dia-Collagen stellen einen speziellen Aspekt ihrer Arbeit dar. Altes Dia-Material wird zerteilt, z.t. bearbeitet, dann in eine neue Konfiguration zusammengefügt. Die Vielschichtigkeit der Collagen bedingt eine unregelmäßige Unschärfe, die sie auch als Zeitkomponente versteht – Erinnerungen, Gedanken, Träume.

Die geburtige Amerikanerin lebt und arbeitet seit 2012 in Hanau. Internationale Ausstellungstätigkeit seit 1983. Studium der Freien Künste in den U.S.A., Österreich und Deutschland. Stipendien in Deutschland, Dänemark, Finnland und der Schweiz.